Veranstaltungsziele für ein Kick-off präzise auf den Punkt bringen!

Ein guter Start ist halb gewonnen. Genau deshalb werden auch Kick-Off-Veranstaltungen immer beliebter. Dabei können unterschiedlichste Zielsetzungen vorliegen. Einen gelungenen Projektstart initiieren, neue Ergebnisse präsentieren oder nachhaltig Motivation schaffen. Die Definition einer klaren Zielsetzung für das Kick-Off ist der erste wichtige Schritt zu einer erfolgreichen Veranstaltung. Aber Achtung: Nicht nur die harten Ziele gilt es zu formulieren.

Mit Fingerspitzengefühl zwischen den Zeilen lesen

“Bereichsübergreifende Synergien aufzeigen und interdisziplinäre Kommunikation sowie Zusammenarbeit stärken“ lautete die Stoßrichtung bei der Kick-Off-Veranstaltung der WISAG Industrie Service Holding GmbH Anfang Februar.

Dass dieses Ziel nicht mit einer klassischen Reihenbestuhlung und einer konstanten Frontalbeschallung durch Speaker zu erreichen ist, versteht sich nahezu von selbst. Hier musste also ein neues Konzept her.

Aber es ging noch um mehr: Und dies erfahren wir Agenturen häufig nur durch intensives Nachfragen. Mit welcher Erwartungshaltung reisen die Teilnehmer an? Welche Erinnerungen an bisherige Events haben sie im Gepäck? Wie ist die momentane Stimmung im Unternehmen?

Erst mit Antworten auf diese Fragen entwickelt sich ein Gefühl für die weichen Faktoren neben der offiziell ausgelobten Zielsetzung. Und dass diese weichen Faktoren eine wesentlich stärkere Bedeutung haben als ursprünglich angenommen, bewies sich im Feedback der Teilnehmer am Ende der drei Tage.

Wertschätzung zeigen

“Wertschätzung“ stellte sich hier als ein immens wichtiges Ziel heraus. Lange Zeit hatte für die oberste Führungsebene mit 150 Personen eine intensive Veranstaltung nicht mehr stattgefunden. Ein wichtiger Faktor also auch für die Locationwahl. Etwas Besonderes musste es sein – kein beliebiges und austauschbares Tagungshotel. Nachdem dieses gefunden war, ging es an die Erstellung der Agenda. “Beteiligung statt Frontalbeschallung“ lautete das Motto. Darauf basierend wurde gemeinsam mit dem Projektteam der WISAG die gesamte Veranstaltung aufgesetzt.

Realisiert wurde im Rahmen dieser Veranstaltung auch die Kombination von Meeting und Teamevent - ein wichtiger Baustein zu einem erfolgreichen Kick-Off Event. Besonders bei örtlich verteilten Teams, wie auch im Fall unseres Kunden, ist dies von Bedeutung. Im fachlichen Teil werden alle Mitarbeiter auf denselben Informationsstand gebracht. Während es beim Teamevent vor allem um die Motivation und das Zusammengehörigkeitsgefühl geht. Ein spielerisches und interaktives Teamquiz unterstützt durch entsprechende digitale Medien ist hier nur eine Möglichkeit von vielen.

Großgruppenformate Kick-Off
Interaktive Kick-Off-Veranstaltung
Teamquiz als Teamevent
Feedbackmöglichkeit bei Tagung